So finden und nutzen Sie Ihre Anwaltssoftware

Kanzleisoftware
Brauche ich eine Kanzleisoftware?
Recherche
Wie treffe ich eine Auswahl?
Workflow
Wie optimiere ich die Prozesse?
Do's & Dont's
Dos und Don’ts?

Ilona Cosack

Einleitende Worte von unserer Expertin Ilona Cosack

In den Kanzleien beginnt eine neue Ära. Das elektronische Dokument löst das Papier ab, auch wenn der Übergang manchen schwerfällt . Wurde doch seit den 1980er Jahren mit Einzug des Computers in den Kanzleien nicht weniger, sondern eher mehr ausgedruckt.

Um den Entwicklungen stand zu halten und die Mandantenbearbeitung und das Kostenmanagement zu optimieren, ist eine Anwaltssoftware das erste Mittel der Wahl.

Revolution der Arbeitsprozesse in den Kanzleien

Auch beim besonderen elektronischen Anwaltspostfach (beA) herrscht der Irrglaube vor, man könne Nachrichten und Sendenachweise ja einfach ausdrucken. Damit wird jedoch der Zweck verfehlt, so dass sich schon durch das beA die Arbeitsabläufe in den Kanzleien gewaltig verändern werden. Spätestens 2022 wird die Korrespondenz mit den Gerichten ausschließlich elektronisch abgewickelt werden. Fax und Papier sind dann nicht mehr möglich. Schon jetzt ist es gut, wenn man alle Arbeitsabläufe mit einer passenden Anwaltssoftware steuern kann. Der Wettbewerbsdruck steigt, der digitale Workflow in der Kanzlei wird immer wichtiger. Die richtige Software hilft, von der Aktenanlage bis zur Zwangsvollstreckung. Doch welche Software passt am besten zur eigenen Kanzlei? Welche Anbieter gibt es derzeit auf dem Markt? Wann macht eine Software überhaupt Sinn?

Die Website anwaltskanzleisoftware.de mit tabellarischer Marktübersicht gängiger Kanzleisoftware-Anbieter beantwortet diese und weitere Fragen. Zusätzlich präsentieren sich bekannte Unternehmen mit ihren Lösungen.

Wahl der Kanzleisoftware: Entscheidung „fürs Leben“

Die Qual der Wahl: Auf dem Markt tummelt sich eine Vielzahl von Anbietern. Bereits im Jahr 2000 habe ich eine umfassende Untersuchung und Befragung von damals mehr als 40 Anbietern von anwaltsspezifischer EDV vorgenommen. Die „eierlegende Wollmilchsau“ gibt es auch fast 40 Jahre nach dem Start der ersten Kanzleisoftware nicht.

Die meisten Kanzleien, die Anwaltssoftware einsetzen, bleiben dieser ein Berufsleben lang treu. Seitensprünge gibt es selten. Dazu die Aussage einer Kanzlei im Internet: „Nach unserem Intermezzo mit XYZ arbeiten wir jetzt wieder mit ABC – absolut zufrieden mit der maßgeschneiderten Lösung für uns Rechtsanwälte!“

Bei der Datensicherung ist der Nutzer gefragt

Bei der Wahl der Kanzleisoftware spielt auch die Datensicherung eine große Rolle. Diese wird jedoch oft auf die leichte Schulter genommen. Viele Anbieter von Anwaltssoftware lagern diesen Bereich aus. Hier ist der Anwender gefragt. Die Datensicherung gehört untrennbar zur Datenverarbeitung. Nur mit einer funktionierenden Datensicherung werden auf Dauer, auch unter Berücksichtigung der Rechtsprechung des BGH, Papierkalender und Fristenbücher aus den Anwaltskanzleien verbannt.

Leitfaden für die passende Wahl der Anwaltssoftware

Mit den nachfolgenden Expertentipps erhalten Sie eine Entscheidungsgrundlage, um für Ihre Kanzlei die richtige Wahl zu treffen. Dabei gilt: Die „eierlegende Wollmilchsau“ gibt es nicht. Jede Kanzlei muss für sich eine Entscheidung treffen, ein Programm, das alle Wünsche optimal erfüllt, habe ich auch nach mehr als 30 Jahren Anwendung von Anwaltssoftware nicht gefunden und wird es vermutlich auch nicht geben.

Die Wahl einer Anwaltssoftware ist fast vergleichbar mit einer Ehe. Die Ehe schließt man auf Lebenszeit. Die Anwaltssoftware bleibt so lange, wie man seinen Anwaltsberuf ausübt. Eine Ehescheidung kommt statistisch häufiger vor als der Wechsel der Anwaltssoftware im Laufe des Anwaltslebens.

Daher ist es besonders sinnvoll, sich vor Erwerb einer Software intensiv mit den erhältlichen Angeboten auseinanderzusetzen. anwaltskanzleisoftware.de bietet dazu ausführliche Informationen zu folgenden Themen:

Mein Wunsch: Egal, für welchen Anbieter Sie sich entscheiden, nutzen Sie das Potential Ihrer Software aus. Bei richtigem Einsatz erleichtert sie das Anwalts- und Mitarbeiterleben! Viel Freude bei der Anwendung wünscht

Ilona Cosack

Ilona Cosack ist Inhaberin der ABC AnwaltsBeratung Cosack Fachberatung für Rechtsanwälte und Notare, berät und begleitet seit 1998 Anwaltskanzleien ganzheitlich als Expertin mit dem Schwerpunkt Anwältin und Anwalt als Unternehmer. Sie ist Autorin des Praxishandbuches Anwaltsmarketing und gibt in Fachpublikationen und als Referentin, auch für Rechtsanwaltskammern und Anwaltvereine, wertvolle Hinweise zur Umsetzung in die Praxis.

Unsere Partner

beck-online

advoware

Ra-Micro